Wir brauchen deine Adresse
12 min Lieferzeit
Eine schöne Platte mit Bratkartoffeln mit Rosmarin und pikanter Mayonnaise

Bratkartoffeln mit Rosmarin und pikanter Mayonnaise

Knusprig gebratene Rosmarinkartoffeln treffen auf frische Zitronen-Kräuter-Mayonnaise.

Vorbereitung

15 Min.

Kochzeit

45 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Julian Mancuso

Julian Mancuso

Knusprig gebratene Rosmarinkartoffeln treffen auf frische Zitronen-Kräuter-Mayonnaise.

Zubereitung

1

Schritt

Bringe 3 Liter Wasser mit 1/2 TL Backpulver und 2 TL Salz zum Kochen. Nun die Kartoffeln hinzufügen und 15 - 20 Minuten kochen, bis sie gar und Du sie mit einem Messer durchstechen kannst.
2

Schritt

In der Zwischenzeit den Backofen mit Backblech auf 220 Grad vorheizen.
3

Schritt

Rosmarin fein hacken und zusammen mit dem Olivenöl in eine Schüssel geben und ziehen lassen.
4

Schritt

Kartoffeln abtropfen und ruhen lassen. Anschließend in die Schüssel mit dem Öl geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles gut vermischen. Falls die Kartoffel etwas auseinander fallen, ist das kein Problem.
5

Schritt

Nimm das Backblech aus dem Ofen und lege es mit Backpapier aus. Verteile die Kartoffeln und drücke sie mit einer kleinen Schüssel oder einer Pfanne flach. Nochmals mit Salz und Pfeffer würzen und für 40 Minuten backen.
6

Schritt

Nun kannst Du die Kräuter-Mayonnaise zubereiten. Dafür den Knoblauch und die Kräuter fein hacken und zusammen mit dem Zitronensaft in eine Küchenmaschine geben, bis eine feine Paste entsteht. Vermische sie anschließend mit der Mayonnaise. Das war's! Deine Bratkartoffeln mit Rosmarin warten auf Dich.