Wir brauchen deine Adresse
12 min Lieferzeit
Eine schöne Platte mit Creme Chicorée-Suppe mit Garnelen

Creme Chicorée-Suppe mit Garnelen

Ja... Du hast richtig gehört. Trau Dich.

Kochzeit

25 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Julia Hulleman

Julia Hulleman

Wir alle kennen Chicorée vor allem als Zutat für einen frischen Salat. Aber wusstet Du, dass man aus den zarten Knospen auch auch eine köstlich cremige Chicoréesuppe zubereiten kann? Mit diesem Reuzept für die Creme-Chicorée-Suppe mit Garnelen kann nichts mehr schiefgehen.

Zubereitung

1

Schritt

Die Zwiebel hacken und den Chicorée in dünne Streifen schneiden. Die Zitrone reiben und auspressen. Den Kerbel fein hacken und das Baguette in Scheiben schneiden. Dann 700 ml Wasser zum Kochen und bringen und den Brühwürfel darin auflösen.
1 Schritt: Die Zwiebel hacken und den Chicorée in dünne Streifen schneiden. Die Zitrone reiben und auspressen. Den Kerbel fein hacken und das Baguette in Scheiben schneiden. Dann 700 ml Wasser zum Kochen und bringen und den Brühwürfel darin auflösen.
2

Schritt

Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Baguettescheiben auf das Backblech legen und mit Käse bestreuen. Beiseite stellen.
2 Schritt: Den Backofen auf 180°C vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Baguettescheiben auf das Backblech legen und mit Käse bestreuen. Beiseite stellen.
3

Schritt

30 g Butter in einem Suppentopf erhitzen. Die Zwiebel ein paar Minuten anbraten. Den Chicorée hinzufügen und 3 Minuten lang braten. Dann das Mehl hinzugeben und 2 Minuten lang anbraten. Ständig weiterrühren. Etwas Brühe in die Pfanne gießen und gut umrühren. Achte darauf, dass keine Klumpen in der Mischung sind. Nach und nach etwas Brühe hinzufügen und weiterrühren.
3 Schritt: 30 g Butter in einem Suppentopf erhitzen. Die Zwiebel ein paar Minuten anbraten. Den Chicorée hinzufügen und 3 Minuten lang braten. Dann das Mehl hinzugeben und 2 Minuten lang anbraten. Ständig weiterrühren. Etwas Brühe in die Pfanne gießen und gut umrühren. Achte darauf, dass keine Klumpen in der Mischung sind. Nach und nach etwas Brühe hinzufügen und weiterrühren.
4

Schritt

Die Sahne in die Suppe geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Stabmixer gründlich pürieren. Die Chicorée-Suppe dann wieder aufkochen und das Suppengemüse hinzufügen. Die Suppe bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Die Chicorée-Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Nach 5 Minuten die Garnelen und Sahne hinzufügen und kurz mit ein Löffel mischen. In der Zwischenzeit das Backblech mit dem Baguette in den Ofen schieben und backen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Danach die Suppe auf zwei Schüsseln verteilen und mit Kerbel und Zitronenschale garnieren. Mit Baguette und geschmolzenem Käse servieren. Es kann losgehen! Genieß Deine selbstgemachte Creme-Chicorée-Suppe mit Garnelen!
4 Schritt: Die Sahne in die Suppe geben. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit einem Stabmixer gründlich pürieren. Die Chicorée-Suppe dann wieder aufkochen und das Suppengemüse hinzufügen. Die Suppe bei geschlossenem Deckel zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren. Die Chicorée-Suppe weitere 10 Minuten köcheln lassen. Nach 5 Minuten die Garnelen und Sahne hinzufügen und kurz mit ein Löffel mischen. In der Zwischenzeit das Backblech mit dem Baguette in den Ofen schieben und backen, bis der Käse geschmolzen ist. Die Suppe mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Danach die Suppe auf zwei Schüsseln verteilen und mit Kerbel und Zitronenschale garnieren. Mit Baguette und geschmolzenem Käse servieren. Es kann losgehen! Genieß Deine selbstgemachte Creme-Chicorée-Suppe mit Garnelen!