Wir brauchen deine Adresse
12 min Lieferzeit
Eine schöne Platte mit Frischer Linsensalat

Frischer Linsensalat

Ein einfach zubereiteter Salat, gefüllt mit natürlichen Proteinen.

Kochzeit

15 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Julia Hulleman

Julia Hulleman

Linsen sind die wahren Proteinhelden dieses Gerichts. Zusammen mit einem schmackhaften, simplen Dressing kommen diese perfekt zur Geltung. Wir zeigen Dir, wie Du diesen frischen Linsensalat Schritt für Schritt zubereitest.

Zubereitung

1

Schritt

Spüle die Linsen kalt ab. Lass sie gut abtropfen.
1 Schritt: Spüle die Linsen kalt ab. Lass sie gut abtropfen.
2

Schritt

Schneide die eingelegten Paprika und den Feta in Würfel. Schneide danach die Frühlingszwiebel in dünne Ringe und hacke die Pekannüsse grob. Zupfe die Blätter von den Basilikumzweigen.
2 Schritt: Schneide die eingelegten Paprika und den Feta in Würfel. Schneide danach die Frühlingszwiebel in dünne Ringe und hacke die Pekannüsse grob. Zupfe die Blätter von den Basilikumzweigen.
3

Schritt

Reibe die Schale der Zitrone ab und presse die Zitrone aus.
3 Schritt: Reibe die Schale der Zitrone ab und presse die Zitrone aus.
4

Schritt

Vermische Zitronenschale, Zitronensaft und 2 EL Olivenöl in einer Salatschüssel und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
4 Schritt: Vermische Zitronenschale, Zitronensaft und 2 EL Olivenöl in einer Salatschüssel und schmecke alles mit Salz und Pfeffer ab.
5

Schritt

Mische Linsen, Rucola, Frühlingszwiebel, Paprika, Basilikumblätter, Feta und Pekannüsse unter das Dressing. Voilà, Dein frischer Linsensalat ist fertig.
5 Schritt: Mische Linsen, Rucola, Frühlingszwiebel, Paprika, Basilikumblätter, Feta und Pekannüsse unter das Dressing. Voilà, Dein frischer Linsensalat ist fertig.