Wir brauchen deine Adresse
12 min Lieferzeit
Deftig, cremig, traumhaft lecker.

Geschnetzeltes

Deftig, cremig, traumhaft lecker.

Kochzeit

15 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Anton Behnke

Anton Behnke

Dieses cremig-zarte Fleischgericht ist etwas für die besonderen Momente. Als Beilage passen hervorragend hausgemachte Spätzle, Rösti oder Tagliatelle. Wie Du Geschnetzeltes einfach selbst zubereitest, liest Du hier.

Zubereitung

1

Schritt

Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
1 Schritt: Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
2

Schritt

Das Fleisch in 1 cm schmale Streifen schneiden und leicht mit Mehl bestäuben. Die Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten. Herausnehmen und warm stellen.
2 Schritt: Das Fleisch in 1 cm schmale Streifen schneiden und leicht mit Mehl bestäuben.
Die Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch kräftig anbraten.
Herausnehmen und warm stellen.
3

Schritt

In der gleichen Pfanne nun die Zwiebel und Pilze anbraten und mit Weinbrand und Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit muss komplett einkochen.
3 Schritt: In der gleichen Pfanne nun die Zwiebel und Pilze anbraten und mit Weinbrand und Weißwein ablöschen.

Die Flüssigkeit muss komplett einkochen.
4

Schritt

Mit Rinderbrühe und Sahne aufgießen, kurz aufkochen lassen und das Fleisch hinzugeben.
Mit Rinderbrühe und Sahne aufgießen, kurz aufkochen lassen und das Fleisch hinzugeben.
5

Schritt

Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Voilà, das Geschnetzelte ist fertig!
5 Schritt: Mit Salz und Pfeffer würzen und mit gehackter Petersilie bestreuen. Voilà, das Geschnetzelte ist fertig!