Wir brauchen deine Adresse
12 min Lieferzeit
Eine schöne Platte mit Ofengemüse

Ofengemüse

Perfekt zum Verwerten von übriggebliebenen Gemüse.

Kochzeit

35 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Julian Mancuso

Julian Mancuso

Mit diesem Ofengemüse-Rezept kannst Du in kürzester Zeit eine große Menge an Gemüse aus Deinem Kühlschrank in einen herrliches Gericht verwandeln. Passt super zu einem Dip aus Schmand.

Zubereitung

1

Schritt

Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200° C vorwärmen. In der Zwischenzeit das Gemüse in mundgerechte, gleich große Stücke schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.
1 Schritt: Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 200° C vorwärmen. In der Zwischenzeit das Gemüse in mundgerechte, gleich große Stücke schneiden. Alles in eine große Schüssel geben.
2

Schritt

Das Olivenöl mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer und den Kräutern in einer Schüssel vermischen. Über das Gemüse gießen und alles gut mischen.
2 Schritt: Das Olivenöl mit den Gewürzen, Salz und Pfeffer und den Kräutern in einer Schüssel vermischen. Über das Gemüse gießen und alles gut mischen.
3

Schritt

Nun das Backblech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse darauf verteilen. Achte darauf, dass das Gemüse nicht aufeinander liegt. Alles für 25 - 30 Minuten backen, bis das Ofengemüse eine goldbraune Farbe hat und gar sind.
3 Schritt: Nun das Backblech aus dem Ofen nehmen und das Gemüse darauf verteilen. Achte darauf, dass das Gemüse nicht aufeinander liegt. Alles für 25 - 30 Minuten backen, bis das Ofengemüse eine goldbraune Farbe hat und gar sind.