Wir brauchen deine Adresse

Gib deine Adresse ein, um Produkte in deiner Nähe zu sehen.

Gib deine Adresse ein, um Produkte in deiner Nähe zu sehen.

Eine schöne Platte mit Spaghetti Aglio e Olio

Spaghetti Aglio e Olio

Wenig Zutaten, viel Geschmack.

Kochzeit

15 Min.

Schwierigkeit

Easy

Rezept-Schöpfer Melissa Norton

Melissa Norton

Private Chef, Food Lover, Cookbook Writer

Diese Pasta überrascht! Denn die Sardellen - die beim Kochen fein in der Sauce zergehen - unterstützen mit ihrem Umami-Geschmack alle anderen Zutaten in perfekter Harmonie. Hier erfährst Du, kurz und knapp, wie Du Deine eigenen Spaghetti Aglio e Olio auf den Tisch zauberst.

Zubereitung

1

Schritt

Koche die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser 5 - 6 Minuten lang bis sie al dente sind.
1 Schritt: Koche die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser 5 - 6 Minuten lang bis sie al dente sind.
2

Schritt

Knoblauch fein würfeln, Petersilie hacken und das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brate den Knoblauch und die getrockneten Chilis leicht an, ohne dass sie dabei braun werden.
2 Schritt: Knoblauch fein würfeln, Petersilie hacken und das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Brate den Knoblauch und die getrockneten Chilis leicht an, ohne dass sie dabei braun werden.
3

Schritt

Gib die Sardellen hinzu und warte bis sie sich im Öl auflösen. Achte darauf, dass nichts anbrennt. Abschmecken mit Salz.
3 Schritt: Gib die Sardellen hinzu und warte bis sie sich im Öl auflösen.  Achte darauf, dass nichts anbrennt.  Abschmecken mit Salz.
4

Schritt

Die gekochten Nudeln aus dem Wasser nehmen und sofort unter die Sauce mischen. Alles gut vermischen bis die Nudeln mit Sauce bedeckt sind. Mit Salz abschmecken und die Spaghetti Aglio e Olio mit Petersilie verfeinern.
4 Schritt: Die gekochten Nudeln aus dem Wasser nehmen und sofort unter die Sauce mischen. Alles gut vermischen bis die Nudeln mit Sauce bedeckt sind. Mit Salz abschmecken und die Spaghetti Aglio e Olio mit Petersilie verfeinern.
Du bist jetzt abgemeldet.